Aktuelles in Aachen

Verleihung des internationalen Karlspreises

 

Die Verleihung des Karlspreis an den rumänischen Präsidenten Klaus Johannis steht jetzt fest. Das Karlspreisdirektorium hat sich jetzt in Abstimmung mit dem Preisträger auf Samstag den 2. Oktober geeinigt. Die Preisverleihung findet stets im Krönungssaal des Aachener Rathauses statt. Das Fest ist als ein großes Fest Europas vorgesehen, Einigkeit und Gemeinsamkeit, Frieden und Zusammenhalt sind die Grundsätze des internationalen Karlspreises.

 

Den internationalen Karlspreis gibt es seit 1950 und er wird Persönlichkeiten oder Institutionen verliehen, die sich um Europa oder die Europäische Einigung verdient gemacht haben. Der Preis wird alljährlich im Krönungssaal des Aachener Rathauses verliehen. mehr...

 

Verleihung des Orden Wider den tierischen Ernst

Einmal im Jahr verleiht der Aacherner Karnevalsverein den Orden wider dem tierischen Ernst an bekannte Personen des öffentlichen Lebens. Es werden Menschen geehrt die sich durch " Humor und Menschlichkeit" auszeichnen.

 

Iris Berben, die Grande Dame des deutschen Fernsehens ist die neue Ordensritterin.  Aufgrund der Pandemie des Corona Virus fällt der Festakt 2021 leider aus . Schunkeln mit Abstand und bützen mit Maske funktioniert einfach nicht. Stattdessen wird der Orden wider den tierischen Ernst des Aachener Karnevalvereins (AKV)  am 12. Februar 2022 an Iris Berben verliehen.

Iris Berben erhält den Preis als "gesellschaftspolitisch stark engagierte Persönlichkeit, die mit Sympathie, Humor und Geradlinigkeit die Herzen der Menschen gewinnt und als Mahnerin gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit ein Vorbild ist".www.akv.de

CHIO Aachen verlegt auf 2021

Das Warten der weltweiten Freunde des Pferdesports hat endlich ein Ende.

Am 10. September 2021 öffnet der Aachen Laurensberger Rennverein die Pforten für das alljährlich stattfindete CHIO, dem Weltfest des Reitsportes. 

Bis zum 19. September sind dann auf dem Reitsportgelände in der Aachener Soers die Pferde wieder die Hauptakteure. - Was haben wir dieses Großereignis im vergangenen Jahr vermisst!

Absage des Aachener Weihnachtsmarktes 2020

Schweren Herzens entschließt sich die Stadt Aachen den diesjährigen Weihnachtsmarkt 2020 abzusagen. Die steigenden Infektionszahlen von

Covid 19 sprechen gegen die Organisation derartiger Veranstaltungen, auch wenn sie mit einem besonderen Hygienekonzept stattfinden würden. mehr...

 

Aachen hat eine neue Oberbürgermeisterin - Sybille Keupen

Zum ersten Mal in der Geschichte der Stadt Aachen bekleidet eine Frau das Amt der Oberbürgermeisterin. Sybille Keupen, parteilose Kandidatin der Grünen, übernimmt nach 11 Jahren Amtszeit von Marcel Philipp die Leitung der Stadt Aachen und leitet ab Montag dem 2.11.2020 die Amtsgeschäfte der Kaiserstadt. Am Mittwoch, dem 4. November wird sie in der konstituierendenen Ratssitzung offiziell als erste Frau in das Amt eingeführt. Zum Interview