Themenführungen

Im folgenden werden die einzelnen Themenführungen kurz vorgestellt. Detailliertere Beschreibungen erhalten Sie über die einzelnen Menupunkte rechts.

Klassische Altstadtführung

Der Aachener Dom ( Photo Martina Fey)
Der Aachener Dom ( Photo Martina Fey)

Diese Führung geht einmal quer durch die wunderschöne Aachener Altstadt. Vorbei an den vielen Brunnen und Denkmälern und über die belebten, kleinen Altstadtplätze. Den Mittelpunkt des Rundgangs bilden der Dom und das Rathaus. Neben historischen Hintergründen werden viele kleine Geschichten und Anekdoten aus vergangenen Tagen dieser Stadt erzählt. Eine kunterbunte unterhaltsame Mischung, die dem Besucher einen guten Überblick verschafft. (Dauer 1,5 Stunden) mehr...

 

Rathausführung

Das Rathaus (Photo Programmheft Aachen Tourist Service)
Das Rathaus (Photo Programmheft Aachen Tourist Service)

Erfahren Sie etwas über die Geschichte dieses eindrucksvollen Bauwerks. Was hat dieses Gebäude im Laufe der Jahrhunderte nicht alles erlebt . Viele berühmte Persönlichkeiten sind damals wie heute durch die Räume geschritten. Große Ereignisse haben hier stattgefunden. Die Krönungsmähler, die Karlspreisverleihung... Bestaunen Sie den Krönungssaal und erfahren Sie mehr über die wunderbaren Rethel Fresken. mehr...

(Dauer 1-1,5 Stunden, je nach Absprache)

Aachener Teufeleien - aus Aachens Sagenwelt

Das Aachener Bahkauv vor der Domsilhouette (Photo Martina Fey)
Das Aachener Bahkauv vor der Domsilhouette (Photo Martina Fey)

Aachens Altstadt und Umgebung  ist reich an sagenhaften Geschichten und Legenden. Was hat es mit dem Bahkauv auf sich, warum hatte der Teufel in Aachen immer das Nachsehen? Wie versuchte Karls Tochter Emma ihren Vater zu überlisten?  Wie die Aachener nach dem großen Stadtbrand den Wiederaufbau finanzierten und viele andere Geschichten mehr... Tauchen Sie ein in die zauberhafte Welt der Legenden. (Dauer 2 Stunden) mehr...

Anekdoten und Ameröllchen aus Aachen

Der Postwagen (Photo Martina Fey)
Der Postwagen (Photo Martina Fey)

Aachens vielseitige Vergangenheit birgt eine Vielzahl an unterhaltsamen  Geschichten und Anekdoten.

Diese Geschichten erzählen von unterschiedlichen Charakteren, die einst in der Stadt gelebt haben oder zu Besuch kamen. Was hat Giacomo Casanova in Aachen angestellt? Warum wurde Bismarck nicht gerne an seine Zeit in Aachen erinnert...

Zu verschiedenen Orten gibt es Heiteres, Unglaubliches und manchmal auch Schauriges aus der Vergangenheit zu erzählen...

( Dauer 1,5 Stunden ) mehr...

Morde und Missetaten

Der wehrhafte Schmied ( Photo Martina Fey)
Der wehrhafte Schmied ( Photo Martina Fey)

Schaurig ging es im Mittelalter auch in Aachen zu.

Inquisition, Folter und Hexenverfolgung, öffentliches zur Schau stellen und Hinrichtungen. All das gibt es aus Aachens Vergangenheit zu berichten.

Aber auch von kleinen menschlichen Vergehen bis hin zu handfesten Kapitalverbrechen soll in dieser Führung erzählt werden.

Wie kam der wehrhafte Schmied zu seinem Namen,

was hat es mit dem "Armen Sünderstein" auf sich?

Lassen Sie sich betören von menschlichen Lastern und spüren Sie, wie Ihnen aufgrund mancher Vorgänge ein kalter Schauer über den Rücken läuft... mehr...

(Dauer 2 Stunden)

Interaktive Führungen für jedes Alter

Am Geldbrunnen ( Photo Christiane Chmel )
Am Geldbrunnen ( Photo Christiane Chmel )

Die interaktiven Führungen sind ein bunter Mix aus Stadtführung,  spielerischen Teilen und Stadtralley. An den verschiedenen Stationen der Altstadt werden vielerlei Geschichten aus der Vergangenheit erzählt, aber die Gruppe sollte gut aufpassen, denn immer wieder werden Teams gebildet, die Aufgaben lösen oder Kniffeliges herausfinden müssen. Wer tut es dem Zauberlehrling  gleich, wie schmeckt die Printe... Lassen Sie sich überraschen! (Dauer 2,5 Stunden) mehr...

Segwaytouren / Aachen in (E-)Motion

(Photo zur Verfügung gestellt von Aixdrive)
(Photo zur Verfügung gestellt von Aixdrive)

Kultur, gute Unterhaltung und Fahrspaß miteinander verbinden? Mit dem Segway sind Sie blitzschnell an den verschiedensten Punkten Aachens. Einmal quer durch die Innenstadt, vorbei an Dom, Rathaus, Super C, Spielcasino, hoch zum Lousberg...?

Unterwegs erfahren Sie viel über Hintergründe zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten , hören unterhaltsame Geschichten oder alte Legenden.  Warum ist der Teufel auf die Aachener so wütend, wer war der wehrhafte Schmied...

 

Es kann zwischen verschiedenen Touren gewählt werden. Dauer ca. 2-2,5 Stunden je nach Absprache. In Kooperation mit Aixdrive.

Das kann doch nicht wahr sein!                    Eine Lügenführung in Aachen

Aufgepasst, nicht alles was erzählt wird muss unbedingt der Wahrheit entsprechen! Immer wieder werden in dieser Altstadtführung Wahres und freie Erfindung durcheinandergemischt. Die Zuhörer müssen ihrem Gespür folgen und entscheiden, was denn nun stimmt oder einfach nur frech gelogen ist.

Warum begrüßen sich die Aachener mit dem erhobenem kleinen Finger, wie war das mit Karl...?

Für alle, die gerne tüfteln und ihren siebten Sinn für Wahrheitsfindung einsetzen. Achtung nicht für wahre Aachenkenner geeignet. ( Dauer 1,5 - 2 Stunden )

Quer durch Aachens Kneipen

Verbinden Sie Kultur mit Aachens "Kneipenkultur"!

Erfahren Sie Einiges über Historie, Kultur und Lebensweisen der Bewohner der schönen Kaiserstadt Aachen. Schlendern Sie mit mir quer durch Aachens Altstadt rund um Dom und Rathaus. Hören Sie viele

heitere Geschichten aus der Vergangenheit und Gegenwart! Unterwegs kehren wir immer wieder in eine der vielen Aachener Kneipen ein. Frisch gestärkt, geht es dann wieder weiter! Und aufgepasst, dass uns nicht das Bahkauv begegnet! Das hat schon so manchen lustigen Kneipengänger zum braven Chorknaben gemacht!

Für alle, die Aachen auf besondere Weise besser kennenlernen wollen! mehr...  (Dauer 2,5 Stunden)

Aachener Köstlichkeiten, eine kulinarische Stadtführung

Aachen mit allen Sinnen kennenlernen! Während dieser Altstadtführung lernen Sie Aachen in vielfältiger Weise kennen, denn an verschiedenen Punkten machen wir "kulinarische Stopps" und erfahren, was Aachen für den Gaumen bietet.

Von herzhaft bis süß!

Natürlich werden Sie auch vieles über Aachen erfahren. Wir testen das köstliche Aachener Quellwasser! Hören Sie von Aachens Zeit als Badestadt, von Quecksilberkuren... Wer kam zu Besuch, was versprach Casanova einer ältlichen Gräfin aus Paris?

Rund um Dom und Rathaus führt uns unsere Tour. Informatives über Aachens Vergangenheit, gemischt mit heiteren Geschichten und leckeren Kostproben, gekrönt von der Dombausage! ( Dauer ca. 2,5 Stunden )

 

Brunnen und Denkmäler

Der Geldbrunnen ( Photo Martina Fey )
Der Geldbrunnen ( Photo Martina Fey )

Aachen ist die Stadt des Wassers!

Die Heilquellen waren Ausgangspunkt für die Stadtentwicklung.

60 Brunnen hat die Innenstadt Aachens aufzuweisen. Jeder Brunnen hat eine eigene Geschichte.

Was ist der Hintergrund für Aachens Brunnenvielfalt?

Wir starten am größten Brunnen Aachens, dem Elisenbrunnen und testen das "leckere" Aachener Heilwasser. Wie kommt der Geldbrunnen zu seinem Namen und was bedeuten die vielen Figuren am Puppenbrunnen.

Auch die vielen Bronzefiguren, die an ganz unterschiedlichen Stellen stehen, teils im Verborgenen, sind Thema dieser Führung.

(Dauer 1,5 Stunden)

Stadtrundfahrten

Aachen hat auch um den historischen Altstadtkern herum einiges zu bieten.

Wir treffen uns am Stadttheater am Busstopp und los geht es! Nach einer kurzen Einführung fahren wir entlang der alten Stadtmauerringe vorbei am Elisenbrunnen. Bestaunen Sie das frühere Kurviertel und hören Sie, was sich heute da so abspielt. Wir machen einen Abstecher zum CHIO Gelände, wo das Wimbeldon des Reitsports alljährlich ca. 350.000 Besucher anzieht. Wir fahren, wenn möglich auf den Hausberg Aachens und genießen die herrliche Aussicht über Aachen. Hören Sie vom Teufel und wie er sich an den Aachenern rächen wollte. Ein besonderes Highlight ist das schöne Aachener Klinikum, eines der größten Krankenhäuser Europas. Was bedeutet die Universität heute für Aachen und welche Auswirkungen hat sie für die Stadt? (Dauer 1,5-2 Stunden)